Besuch vom Marder

Autohaus Timmer GmbH
2023-01-05 09:56:00 / Allgemein

Hin und wieder kann es vorkommen, dass ein Marder sich in den Motorraum verirrt.

Dies hat zur Folge, dass Kabel oder Schläuche angeknabbert werden.

Begünstigt werden Marderbisse durch die Geruchsmarken anderer Marder, Plastikteile mit Anteilen von Fischmehl und leicht zugängliche Motorräume.

Aus einem unerklärlichem Grund ist an diversen VW Modellen ein Schlauch besonders beliebt.

Hierbei handelt es sich um den Unterdruckschlauch vom Turbolader zum Ventildeckel und Luftfilterkasten.

Dies hat zur Folge, dass der Motor in das Notlaufprogramm geht und die Motorkontrollleuchte angeht. Weitere Folgen sind eine strak verminderte Leistung.

Abhilfe schafft hier folgender Unterdruckschlauch


Timmer-Blog